Mittwoch, 18. Januar 2012

Vorfrühling







Eigentlich...
wollte ich ja puristisch sein und nicht schon im Januar Blümchen kaufen, die es eigentlich erst im Frühling gibt, aber dann könnt eich nicht widerstehen. Erst nicht bei der Sauciere und dann nicht beim Hornveilchen... Erstes vom Trödelladen und zweites vom Gärtner.


Auch auf die natürlich ganz lieb gemeinte Einwand meines Mannes, ob ich denn nicht schon eine Sauciere hätte? ist ja wirklich kein Grund, sie nicht mit nach Hause zu nehmen, die kleine, einsame, weiße, nette... jetzt hat sie eine Freundin, die dann auch bepflanzt wurde.



"Man soll jeden Tag einen Akt in Schönheit vollbringen"
zitierte gerne eine Freundin von mir. 
Ja, das stimmt, denn es tut in der Seele gut. 
Das kann manchmal einfach ein Hornveilchen sein, dass man in eine alte, kleine , weiße
Sauciere pflanzt...


Und dann hab ich mich daran gemacht einem Korbstuhl ein weißes Gewand zu verpassen.
Hier seht ihr noch die "Prozess-form"
Man nehme ein Bettlaken,
eine Schere,
Schneiderkreide,
Stecknadeln,
Mut...
und morgen dann auch hoffentlich die Zeit ihn fertig zu nähen ; ) 
auf alle Fälle macht es Spaß etwas heraus zu tüfteln, oder?!


ich wünsch euch eine schöne Woche 
und wenn ihr Schnee seht, dann schickt ihn mal etwas Richtung Süddeutschland... ; )

Grüßle, Jule

Kommentare:

  1. Hallo liebe Jule
    Ja, solche Tüftel-Projekte machen wirklich viel Spass und ein wenig Mut gehört schon auch dazu. Deine "Husse" sieht schon mal sehr schön aus! Ich wünsche dir weiterhin viel Freude beim Tüfteln und Nähen!
    Herzliche Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jule,

    solche Proejkte kenne ich auch zur genuege.Dann bin ich immer froh wenn ich es hinter mich gebracht habe.Aber freu mich dann auch ueber das schoene Ergebniss und dein Stuhl sieht nun schon schoen aus.Weiss nacht eben alles chic.

    Und zum Wetter.Ja ich kann nicht warten das der Fruehling beginnt.

    Liebe Gruesse sendet dir Conny

    AntwortenLöschen