Dienstag, 3. April 2012

DURCH DEN WIND


Mal nicht besinnlich und nicht kreativ.
Nicht wirklich aufregend,
ich fühl mich heute nur
 einfach mal so, 
so richtig kräftig neben der Spur.

als ich am Morgen zur Arbeit fahr'
da fällt mir ein, Moment, da war
doch was... die Sommerreifen
da gabs ja auch schon nen Termin, 
wann war der noch?
sch... gestern....!

Die Autowerkstatt war so nett,
mich heute nochmal dranzunehmen,
also im Laufe des Tages flott
wieder nach Hause, (25km)  Reifen eingeladen
und wieder losgefahren (25km)...
(und nach der Arbeit dann die Reifen wechseln lassen)
geschafft.

Beim Kommentieren, zwischendurch,
mal hier mal da in euren blogs,
hau ich in jedem dritten Wort
die Buchstaben durcheinander.

Ich fühle mich so verpeilt, 
"nebbe de Kapp"

Was ist heut los?

Da meint meine liebe Kollegin:
"Ach, weißte, das ist auch so ein komischer Wind heute - 
und da ist man dann einfach auch mal so:
durch den Wind eben!"

Jetzt weiß ich, was ich hab
und bin beruhigt:
Nur mal ein bisschen durch den Wind.

Ich glaub ich mach' s für den Rest des Tages so:


und schau in Ruhe an, was um mich rum passiert...

und urlaubsreif bin ich vielleicht ja auch... ;  ))

liebe Grüße, 
von JULE

PS:

eben fiel mir ein, dass ich doch heute die Fahrkarte
und den Juniorpass bei der Bahn für meinen Sohn holen wollte...
na, dann eben morgen


"... nach Dir die Sintflut", schreibt mir Nina,
jipp, das stimmt.

Hier geht ein Allmachtsgewitter nieder,
das klärt die Wetterlage und die Sinne... ;  )
und morgen wird's dann wieder gut!

Kommentare:

  1. Mach Dir noch einen schönen restlichen Tag, liebe Jule, und nach Dir die Sintflut. Morgen ist bestimmt besser.
    Liebe Grüße von Nina

    AntwortenLöschen
  2. Ach, liebe Jule,
    nach den Zeilen möcht ich Dich einfach mal in den Arm nehmen. Manchmal isses genau so! Und manchmal ist das normal... dann wird´s wieder besser.... bestimmt....ganz bestimmt.
    Ganz liebe Rosaliegrüße ∙∙♥♥∙∙

    AntwortenLöschen
  3. Bei uns regnet es noch nicht, dann wohnen wir wohl doch ein bissle weiter auseinander...
    Kopf hoch! Morgen isses besser
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jule,
    solche Tage muss es auch mal geben, damit wir wissen, wie gut es uns sonst eigentlich geht... Das muss so! Gibt es bei mir natürlich auch mal. Dann kann es nur noch besser werden.
    Wünsche Dir also morgen einen umso besseren Tag.
    Liebste Gute-Nacht-Grüße
    White Dream

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jule,

    heute ist ja zum Glück ein neuer Tag!
    So "Durch den Wind Tage" kenne ich auch nur zu gut.

    Liebe Grüße
    Nula,
    die jetzt mal weiter durch deinen tollen Blog schmökert.

    AntwortenLöschen
  6. Danke für die lieben Glückwünsche! :-)
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen