Montag, 5. November 2012

MONTAGsGRUSS


Museum Nixdorf, Paderborn, Sonderausstellung Max Planck-Institut

dieser Wahrheit füge ich heute einfach mal keine weiteren Worte hinzu.

herzliche Grüße 
und einen schönen Wochenanfang wünsch ich euch allen!
eure JULE
*

Kommentare:

  1. Guten Morgen, das stimmt mich doch sehr nachdenklich! Irgendwie kann man nichts dazu sagen. Leider ist das wohl wirklich so!

    Liebes Grüßle von Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jule,
    ich hatte den Tag gerade eine Diskussion zum Herbarium,
    welches mein Großer machen mußte. Von wegen: wozu denn das
    und man kann doch alles im Internet nachlesen. Aber viele
    verstehen einfach nicht, dass das nicht das Gleiche ist.
    Ein Bildchen im Rechner oder das reale Blatt in der Hand ist
    doch ein Riesenunterschied! Dein Bild werde ich mal
    weiterleiten. Dankeschön fürs Zeigen :-)
    Viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  3. Ja - das ist so richtig! Wir lieben die Natur und eigentlich schöpfe ich daraus auch die meiste Energie. Ein Tag im Wald oder am Strand ist wohl manchmal auch lehrreicher, als ein Schultag. lg

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jule,

    wie wahr!

    Montags bin ich ja mit meinen Lütten (fast) den ganzen Schultag draußen. Heute gab es wieder einiges zu entdecken. Vor allem die Buchenblätter haben uns heute erstaunt. Sie waren wunderschön in warmen rot-gelb-braun Tönen gefärbt und auf der Oberseite glatt wie Seide. Da musste gleich bei fast allen Kindern ein Test an der Wange gemacht werden. Welch ein freudiges Staunen. Das schafft man wohl nicht, wenn man mit der Wange am Bildschirm reibt. :-)

    Liebe Grüße
    und eine schöne Woche

    Nula

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jule,
    wie wahr das ist. Und wie schade.
    Ich wünsch Dir trotz aller Mißstände, die uns umzingeln, eine wunderbare Woche.
    Sei liebst gegrüßt von Nina

    AntwortenLöschen