Montag, 12. November 2012

MONTAGsGRUSS

In dieser Woche jährt sich der Geburtstag einer wunderbaren Frau.
Sie hat, obwohl ich ihr nie persönlich begegnet bin, mein Leben, meine Sprache, meine Phantasie bereichert. Sie hat die Liebe zu Schweden, ihrer Heimat geweckt und genährt. Und immer, immer wieder erinnert sie mich daran, dass das Kind im bereits erwachsenen "großen" Menschen eine unerschöpfliche Quelle ist.
Von ihr stammen so schöne Zitate wie:

"Es gibt kein Gesetz, 
das alten Frauen verbietet 
auf Bäume zu klettern!"

Nachdem sie am 28.1. 2002 starb, eröffnete die schwedische Tageszeiten Degens Nyheter die Möglichkeit, das alle die es wollten ihre persönlichen Eindrücke, Erinnerungen, die sie mit dieser Frau verbinden, schreiben konnten. Es war sehr berührend in diesen vielen kleinen Grußworten zu lesen, denn sie hat überall auf der Welt Menschen beglückt und berührt. 
Würde sie noch leben, dann könnte sie am 14. November ihren 105. Geburtstag feiern.

"Grattis på födelsedag, Astrid!"


"Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag,
Astrid Lindgren!"

Und für uns vielleicht wieder ein Anstoß ihre Bücher zu lesen, 
welches ist euer Lieblingsbuch von Astrid Lindgren?

herzliche Grüße, 
eure JULE

Herzlich willkommen, liebe neue Leser! Schön, dass ihr da seid!

Kära Elna, paketet har kommit ! Underbart ! Tack, snälla du ! Jag skriva en ny post i nästa tiden.... 
Kram, JULE


Kommentare:

  1. Hallo Jule,
    eine nette Erinnerung! Die Bücher sind einfach alle genial! Mein Liebstes? Ganz klar Bullerbü. Ich liebe die Geschichte mit dem Zimmer-Geburtstagsgeschenk. Und alle anderen davon auch. Ich mag natürlich auch Pippi und Michel. Aber da bin ich wohl eher geprägt von den Filmen. Die ich aber immer noch gerne anschaue!

    Liebes Grüßle von Tanja

    AntwortenLöschen
  2. MADITA ... unbedingt!!! :-))))
    Diese Filme habe ich mit meinen Kindern gesehen, als sie noch klein waren. Unvergesslich. Unsere Begeisterung.

    Danke fürs Erinnern.
    <3lichste Grüße von Gisa

    AntwortenLöschen
  3. Weihnachten in Bullerbü - da schmelze ich jedes Jahr wieder dahin, wenn ich es den Kindern vor lese....
    In meiner Kindheit in der DDR war Astrid Lindgren nur wenig bekannt und wohl auch nicht gewollt. Aber unsere damalige Hortnerin hatte irgendwoher ein Buch von Pipi ergattert und las uns zur Mittagsruhe immer daraus vor. Ich glaube, ihre Bücher haben die Kinder bis in den letzten Winkel erreicht und das ist auch gut so :-) lg und schöne Woche!

    AntwortenLöschen
  4. Schön, dass Du uns an Astrid Lindgren erinnerst. Mein Lieblingsbuch ist "Pippi Langstrumpf". Ich war schon oft in Stockholm und habe Plätze aufgesucht, an denen Astrid Lindgren oft gesehen wurde. Ich teile Deine Liebe zu Skandinavien mit allem,w as dazu gehört.
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  5. Pelle zieht aus!!! Definitiv!!!
    Meine aller-, allerliebste Geschichte Geschichte!
    Aber ich liebe sie *ALLE*!
    Liebe Jule,
    so ein wunderbarer Post!
    Vielen Dank dafür, schnief!!!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  6. Visst var Astrid en underbar kvinna och hennes böcker lever vidare. Så bra att paketet har kommit *ler*. Du får ha en fin vecka.

    Kram

    AntwortenLöschen
  7. Ja, liebe Jule eine wunderbare Frau die herzerfrischende Kinderbuecher verfasst hat. Kennengelernt habe ich sie erst durch meine Kinder, denn in meinen Kindertagen in der DDR, haben wir sie nicht zu lesen bekommen.
    Lotta mag ich zu gern.


    Liebe Montagsgruesse

    Kristina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jule,
    was für eine wunderbare Schriftstellerin und ihre Bücher sind ein MUSS in unserm Schrank. Ich mag mich gar nicht entscheiden, welches das Liebste wär, keines möcht ich missen. Vielleicht ein klitzekleinwenig lieber Madita oder Ronja Räubertochter? Ach nee, ich weiß nicht ... alle sind sie Weltklasse!
    Hab eine entspannte Woche
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  9. Ach Jule, mein Kleinster sagt immer :"Pippi ist das gesündeste Buch, was ich kenne, denn man muss da soooo doll´lachen und lachen ist gesund!"Wir lieben sie ALLE, aber gerade gibt es Frau Langstrumpf rauf und runter und ja, die "Astrid" hätte ich auch sehr,sehr gerne mal persönlich kennen gelernt ;o)!Einen wundervollen Abend und die liebsten Grüße,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jule,
    Pipi Langstrumpf und meine Tochter waren die besten Freunde ;-)
    Das waren und sind schon wunderbare Bücher von Astrid Lindgren.
    Und zu deiner Frage, wegen der Seifen schreibe ich dir gerade eine
    Email :-)
    Viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Jule, das ist ja toll daß ich das bei Dir hier lese! Ihre Bücher begleiteten mich durch meine ganze Kindheit und auch noch später bzw. jetzt lese ich mit Vorliebe meinen Kindern Astrid Lindgren Bücher vor. Meine Lieblingsbücher von ihr sind "die Brüder Löwenherz" und "Mio mein Mio".
    Ich schick Dir ganz liebe Grüße und ja, wir waren in FN unterwegs :0) !
    Christiane

    AntwortenLöschen
  12. Ich kenne ja nur einen Bruchteil ihrer Werke, aber die Pippi liegt mir immer noch sehr am Herzen. Und die schöne heile Welt der Kinder aus Bullerbü.

    AntwortenLöschen