Montag, 10. Dezember 2012

MONTAGsGRUSS

Wie ein Esel sein


Einen anderen auf seinem Weg begleiten.
Eine Last abnehmen und tragen.
Wenigstens ein Stück weit.
Nicht seine Probleme lösen, 
aber dabei bleiben.
Mal nicht fragen warum und wieso,
nur einfach da sein.
Nicht das Tempo angeben,
aber Schritt halten.

Manchmal bin ich so ein Esel.
Immer wieder 
brauche ich so einen selbst.

Einen, mit Eselsgeduld.
Der mit allen vier Füßen 
fest im Leben steht.
Der trittsicher ist, 
auch in schwierigem Gelände.

Dann denke ich:
"Danke, lieber Gott, 
dass du die Esel gemacht hast!"

... und "dummer Esel" will ich ab heute nicht mal mehr denken!
Eine schöne 2. Adventswoche wünsche ich euch,
JULE

Die Figuren hab ich vor Jahren in einem Kurs hergestellt, den Esel habe ich gekauft. Diese Figuren bereichern nun die Krippe im Kindergarten, Woche für Woche kommen welche hinzu. So wächst ein kleiner Krippenweg.

Kommentare:

  1. Guten Morgen meine liebe Jule,
    das ist ein sehr schöner Montagsgruss! Obwohl ich ja nicht so sehr gläubig im Hinblick auf christliche Kirche bin, gibt es bei vielem doch einen tieferen Sinn.
    Du gehörst auch zu meinen "Eseln"..........Danke dafür!

    Liebes Grüßle von Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Ich noch mal.
    Kannst du nicht ein paar Bilder vom Adventsweg im Kindi machen und einstellen?

    Grüßle, Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jule,
    wow, da kann man wirklich drüber nachdenken. Schön!
    Ganz viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  4. Gut tun sie, deine Worte. Gerade kann ich die Gelassenheit eines Esels sehr gut gebrauchen und mir eine Scheibe abschneiden. Meine Gelassenheit ist im Schnee versunken ;-) lg und einen schönen Montag.

    AntwortenLöschen
  5. schöne zeilen und so wahr!
    dir eine schöne woche!
    ♥lichst, marika

    AntwortenLöschen
  6. ich liebe solche berührenden klugen und besinnlichen worte... danke!
    liebste vorweihnachtlichschöne grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  7. ja, das hast du gut gesagt! schöne worte, julchen!

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jule, da gibt es ja wieder was zum Nachdenken bei dir.
    Danke! Keine Frage mehr, warum der Esel Maria begleitet hat und auch an der Krippe steht. Jedem Menschen einen Esel an die Seite und die eigenen Eselkräfte gestärkt. Ein Waageverhältnis ist sicher gut, damit niemand zum dummen Esel wird.

    Liebe Grüße
    und eine gute Woche Dir

    Nula

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön sind deine Krippenfiguren...

    Lieber Gruß,
    Katja

    AntwortenLöschen
  10. Hej Jule,
    schöne Worte, die man sich zu ♥en nehmen sollte!
    Eine schöne Woche wünsche ich dir!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Jule,
    ja über den Esel sprechen wir hier grad ganz oft. Wie er die Maria getragen hat, wie klug er war, geduldig, dankbar ..... Die Geschichte "Marias kleiner Esel" gehört ganz fest in unsere Adventszeit. Und dieses Jahr ist noch ein wunderbares Buch dazugekommen :-)) Du weißt schon .... DANKE auch für die wunderbare Eselei
    Hab einen gemütlichen Montagabend, vl. ruf ich dann nochmal durch
    Liebste Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  12. Schöne Worte :)

    Ich finde Esel super!

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Jule,
    vielen Dank für dieses Gedicht. So habe ich den Esel noch nie gesehen. der kleine Krippenesel ist ja auch sehr putzig. Sieht wie ein richtiger Miniaturesel aus.

    Liebe Grüße,
    Michaela

    AntwortenLöschen
  14. Liebste Jule,
    ersteinmal ein ganz,ganz DICKES DANKESCHÖN für deine wundervolle Überraschungspost,die mich heute erreicht hat, ich habe mich RIESIG gefreut!!!!Das ist so,so lieb´von dir!Und das Büchlein ist so,so süß, da kommen jetzt alle meine Ideen rein ;o)!Die ich dann umsetze, wenn Zeit dafür da ist, denn die ist leider gerade Mangeware, weil ich als "Esel" im Dauereinsatz bin, aber manchmal muss jemand einfach länger getragen werden ;o) und da ich behutsam am tragen bin, wird der Weg wohl etwas länger dauern ;o)...fühle dich auf jeden Fall feste gedrückt,du hast mir eine wundervolle Freude bereitet!Alles Liebe,Petra ♥

    AntwortenLöschen