Freitag, 18. Januar 2013

ISLAND-Pullover-FREUDEN


Winterzeit - Wollkuschelzeit...

Hier ist meine derzeitige Lieblingsjacke.
Während unserer Sommerreise auf Island sah ich für ein paarAugenblicke auf der Strasse eine Frau, die eine dunkelgrüne Islandjacke mit braunen Pferde und roten Herzchen anhatte.... es war um mich geschehen. Nun konnte ich die Frau ja schlecht festhalten, bis der Fotoapparat rausgefummelt war, war es auch schon zu spät... Der Anblick wurde also blitzartig auf dem inneren Arbeitsspeicher geparkt.
Dass es ein Pferdemuster mit töltenden Isländern zum Nachstricken gibt, wusste ich, also musste ich mir "nur" noch die Wolle kaufen, "ein klein bisschen" umrechnen und schon ... ihr erratet es, das Einfachste daran war zweifellos der Wollekauf. 
Aber ich hab es hingekriegt, hier auf dem Bild ist nur mal das Ganze etwas verrutscht, aber "normal" sitzt es perfekt. Nach alt bewährter Manier wurde nach dem Rund - Stricken in der vorderen Mitte mit der Nähmaschine abgenäht (Gerader Stich, zwei Parallelen) und dazwischen aufgeschnitten. Dann hab ich wieder die Ränder sorgfältig behäkelt, auch nicht so ganz einfach, man muss aufpassen, dass es nicht ausleiert und sich auch nicht zusammen zieht... Ich habe keine Knöpfe dran gemacht, trage sie  meist offen oder schließ sie einfach mit einer schönen Silberbrosche.



und so sehe ich mit Jacke und meiner geliebten Filzkappe von hinten aus...
Sie ist warm, aber nie zu warm, kuschelig und ich trag grad viel lieber Wolle als die Polarfleecesachen.


Der Mann durfte sich ebenfalls Wolle und ein schönes Muster aussuchen,
auch hier fiel die Wahl auf eine Jacke. (aber immerhin nach Strickmuster und nix Muster -improvisieren...) 
Da kam dann aber noch ein Reißverschluss hinein.




Wolle: von Alafoss Lopi, Island 
grüne Jacke: Plötuloppi, doppelt verstrickt, 
blaue Jacke: z.T. Plötuloppi mit Einband kombiniert, 
zum Teil Lett - Lopi 
Bei diesen deutschen Versandhandeln kaufe ich gern Islandwolle ein 
HIER  und   HIER

ich wünsche euch ein schönes, winterliches Wochenende,

eure JULE

Kommentare:

  1. Boah, Jule, da sitz ich mit runtergeklapptem Kiefer. Dass Du sowas kannst - unfaßbar. Ganz toll! Sei lieb gegrüßt von Nina und hab ein schönes Wochenende.

    AntwortenLöschen
  2. Great jackets. I like the patterns.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jule, bin auch gerade sprachlos. Wahnsinn Deine tollen Islandjacken. Du bist ja eine richtige Strickkuenstlerin. Riesenkompliment und lass Dich weiter so schoen waermen von Deinem tollem Wollwerk.


    LG

    von einer gerade immernoch Blogmueden Kristina

    AntwortenLöschen
  4. Wann bitte machst du denn das alles? Schläfst du nicht mehr? Die sind beide superschön! An so was würd ich mich gar nicht rantrauen!

    Und es ist witzig, wenn man die Person auch von vorne kennt :o)
    Liebes Grüßle von Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Jule!!! Ich bin hin und weg. So toll hast du die Jacken gestrickt und sicher fühlt ihr euch beide sehr wohl darin.

    Wenn ich von Islandpferden lese, wird mir ganz warm ... Island, ein Land der Träume ...
    Eine liebe Frau ist im Forum der "Frommen Hausfrauen" dabei - sie stammt aus D und lebt schon ewig verheiratet in Island. Es ist so spannend ihre Berichte von dort zu lesen.

    Und ja, wenn es auch langsam unglaubwürdig klingt, du Liebe, ich habe dich NICHT vergessen ... Es ist doof, aber ich komme einfach nicht richtig dazu, zu schreiben.
    Und dabei habe ich hier etliche Mails zur Beantwortung rumtümpeln. *Schäm* - ich bin unmöglich, aber einfach keine gute Brief- oder Mailschreiberin.

    Aber dennoch grüße ich dich (und deine Lieben unbekannterweise) von ganzem Herzen und wünsche ein gesegnetes Wochenende mit viel Freude und schönen Momenten,

    herzlichst, Gisa.

    AntwortenLöschen
  6. Oh, was für ein Kunstwerk! Traumhaft schön! Ich kann gar nicht fassen, dass man so etwas tolles machen kann, ich mit meiner rechts/links-Strickerei. lg

    AntwortenLöschen
  7. Oh wie schön Jule,
    ich liebe die Einstricknorwegermuster sehr

    und schicke liebe Grüße
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  8. Wahhhhh, liebste Jule, mir drängt sich wirlich die Frage auf :"Wie kann man sowas Tolles können ?"Ich bin restlos begeistert und verneige mein Haupt ganz tief,vor so viel wundervollen Können!Manoman,du bist eine Zauberin ;o)!Die liebsten Grüße,Petra (deren Krone fast shon wieder aufrecht sitzt ;o) )

    AntwortenLöschen
  9. Aaaaaahhh, endlich kommen die guten Stücke auf die "große Leinwand". Ich liebe diese Jacken, liebe Jule und bewundere Deine Strickkünste. Die muss ich unbedingt auch noch machen.
    Hab ein ruhiges Wochenende und lass es Dir gut gehen
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jule... ich bin starr vor Staunen!!! Das sind ja ganz traumhafte Jacken! Und deine Jacke hast du ohne Vorlage selbst "designt"??? Du Künstlerin!

    Einen gemütlichen Sonntag wünsche ich dir und schicke 1000 bewundernde Grüße!
    Doro

    AntwortenLöschen
  11. Das sind Kunstwerke!! Und das selbst Entworfene Muster ist der >Hammer.

    Glückwunsch.

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  12. Ach du meine Güte, JULE!
    Ich bin ja hin und weg!
    Du hättest mich allein schon mit der "Jacke für den Mann" total begeistert - aber deine "nach Innenspeicherfotos improvisierte" Isländerjacke, die haut mich schlichtweg um! Einfach klasse gestrickt - und eine wunderschöne Farbwahl!
    Ich will dir außerdem herzlich DANKE sagen für deine lieben Zeilen zu meinem Kaltfront-Posting und für deine Besserungswünsche! Ich hoffe, bei dir hat sich das Halkratzen nicht in eine richtige Erkältung verwandelt!
    Der Honig hat bei mir jedenfalls toll geholfen - aber bestimmt auch die frische Luft - denn ich war jetzt eine Woche lang in Salzburg Skifahren (deshalb war so lange "Kommentar-Funkstille" - ... Das Las-Vegas-Posting, das du diese Woche lesen konntest, war "vorprogrammiert" - das derzeitige über Vitamine in flüssiger Form ebenfalls :o))). Aber jetzt bin ich wieder da - und schön langsam "am Besuche-Nachholen" ;o)
    ♥♥liche Grüße & alles Liebe von der rostrosigen Traude

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Jule,
    wow, das war sicher nicht so einfach!
    Aber die Jacken sind wunderschön geworden und
    sehen so gemütlich und warm aus :-)
    Ganz viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  14. Dein Pullover ist ein wahres Kunstwerk,wunderschööön!!!
    Und dein Liebster kann jetzt bestimmt auch seinen tollen Pullover nicht missen,bei den Temperaturen.
    Ich wünsch dir einen geruhsamen Wochenstart,liebe Grüße,
    Ulli

    AntwortenLöschen