Freitag, 11. Januar 2013

STOFF AUS DEM DIE TRÄUME .....

Neulich habe ich von einem Piratenschiff geträumt, dass durch die sieben Weltmeere segelte...


 Aufgepasst, ihr Piraten! Eure Schatztruhe !!!!  .... zu spät.... Schon weiter gesegelt...


Und dann träumte ich von einer mächtigen Ritterburg...


und davon, dass auch bei Ritters der Apfel nicht weit vom Stamm fällt...


Von einem schnellen Wikingerschiff träumte mir, dass im Sturm die Wellen durchpflügt...


auf der Suche nach neuen Inseln, wo man an Land gehen, brandschatzen und erobern kann....


 Ach, was war ich froh, als ich aufgewacht bin, das war doch gar zu abenteuerlich!


 Aber dann nahm ich meinen Skizzenblock und zeichnete die drei Träume auf...


 Holte meine Nähmaschine und die Stoffkisten hervor und schnitt und nähte...

Drei U-Heft - Hüllen für drei Welten - Entdecker ....  die jungen Eltern hast gefreut...

Ich hatte: mein Stoffsammelsurium, eigene Entwürfe & viel Vergnügen an Skizzenbuch und an der Nähmaschine....

Ich wünsch euch ein traumhaftschönes Wochenende... muss ja nicht immer sooooo spannend sein...

eure JULE
*

Kommentare:

  1. Hey Jule, du kannst da ja auch schon richtig gut!
    Falls du es noch nicht kennst, guck mal hier:

    http://stoffwiese.blogspot.de/2012/11/staketenzaun-mal-anders.html

    Das ist obergenial!
    Liebes Grüßle von Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Das ist Herzallerliebst!!
    Liebe Jule möchtest du ein paar Fragen von meinem Blog beantworten?Nur wenn Du wirklich willst♥
    Liebe Freitagsgrüße,Ulli

    AntwortenLöschen
  3. Wow! Die Aufnäher sind wirklich wunderschön. Kompliment!

    AntwortenLöschen
  4. Oh, was du für wild bewegte Träume hast, liebe Jule! (Und dieses Schiff auf Bild Nr. 1 hat hoffentlich keinen Tiger an Bord ;o)) Superschön gemacht!
    Herzliche virenfreie (weil virtuelle) Umarmungen von der schnupfigen und stimm-losen Rostrosen-Traude

    AntwortenLöschen
  5. Ach, die sind ja alle wunderschön. Aber mein Favorit ist natürlich ganz klar - Piraten, Meer und Möwe. lg und ein tolles Wochenende

    AntwortenLöschen
  6. du bringst mich da auf ideen.... ich fluche immer wenn ich bei beginn schuljahr x-hefte einfassen muss, diese dann nach der hälfte des schuljahres schon aussehen wie wenn sie eine kuh im maul gehabt hätten und ich fluche dass da noch keiner was gescheites erfunden hat! wieso denn nicht in stoff "einfassen"? geniale idee!
    ♥lichst, marika

    AntwortenLöschen
  7. WOW!!! Ich möchte auch nähen können!!! So schöne Hüllen sind das geworden! Da glaub ich gern, dass die Eltern begeistert waren... Hoffentlich sind die Kleinen aber nicht ganz sooo unternehmungslustig ☺

    Ein schönes Wochenende wünscht dir Doro

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jule,
    Deine Applikationen sind so zauberhaft... bei Dir anzuschauen und hier zu Hause nun auch zu haben. Sehr fein!! Die Handtücher sind schon voll im Gebrauch und Dein schönes Heft hab ich immer in der Nähe.
    Ich wünsch Dir auch ein liebliches Wochenende
    Allerliebste Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  9. Ganz herrlich sind Deine schoenen Applikationen geworden.
    Mit netten Geschichten dazu, macht es sicherlich um so mehr Freude die Stoffrestkiste zu pluendern und lieben Menschen eine Freude zu machen.


    Liebe nun endlich Wochenendgruesse

    Kristina

    AntwortenLöschen
  10. Vilka fina textilbilder. Som ur en sagobok. Hoppas att ni har det bra. Här i Portila har vi åkt långfärdsskridskor på Portilasjön idag. Isen är 20 cm tjock. Härliga dagar.

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Jule,
    was ist das schön geworden! Guck ich mir gleich nochmal an, ich bin total begeistert.
    Sei geherzt von Nina

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Jule
    es sind ganz tolle Aufnäher, man merkt, dass sie mit viel Liebe und Sorgfalt gemacht sind!!!
    einen Link wollte ich Dir zur Fließgeschichte schicken, diese Dame benutzt auch manchmal einen Lappen als Fließ, in den Trockner würd ich die Tasche aber lieber nicht tun :)
    http://www.pattydoo.de/2012/12/naehanleitung-kosmetiktasche/
    LG
    Taty

    AntwortenLöschen