Freitag, 1. Februar 2013

MOTHER's LITTLE HELPER

Das hatte mir noch gefehlt:


zum einen eine Auszeichnung für meine Verdienste an Nadel und Faden


zum anderen schlicht und ergreifend ein praktisches Nadelkissen.
Da es mir bislang noch von niemandem verliehen wurde,
habe ich mir eben selbst geholfen.
So. Hiermit verleihe ich mir das 
"Tapfere Schneiderlein"

und hinten drauf musste - natürlich - lyckliga huset    - mein "Label-chen"
eben für Dinge, in, aus, für ... ein glückliches Haus gewerkelt worden sind.
GG - Fans erkennen unschwer ein Fitzelchen Blümchenstoff, kostbares Restchen von der Aktion "Geschirrtücher werden zum "über - die - Hose - Mini - Rock" (Danke, Dana!!!)
Ich wünsch euch ein munteres Wochenende,
Winter hin, Winter her, 
so ist das eben im Januar.
*
macht's euch fein,
eure JULE
"tapferes Schneiderlein" - Nadelkissen aus Fitzelchen von dies und das und altem Bauernleinen, Schriftzug mit Blomster-Stickgarn
und noch andre Kreative Ideen werden hier, immer ab dem ersten Freitag im Monat, gesammelt:
also, guckt  mal hier:



Kommentare:

  1. Liebe Jule,
    dein "Tapferes Schneiderlein" Kisschen ist ein absoluter Traum, so,so süß!Und ja, das hätte dir eigentlich schon lange jemand verleihen müssen ;o)!Und ja, bei uns ist das Wetter hier oben auch ganz,ganz grauenhaft...aber es kann nur besser werden ;o)!Die liebsten Grüße,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jule,
    jawohl, haste verdient den süßen Orden, aber gaaaaaanz sicher. Wo wir doch hier auch schon Freudensprünge wegen Deiner kreativen Nähkünste gemacht haben. Mach mal schön weiter so .... aber erst mal leg die Füße hoch und genieß das Wochenende
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jule,
    herzlichen Glückwunsch zum Orden ☺ Aber du bist ja wahrlich eine Künstlerin mit Nadel und Faden. Dieses Nadelkissen gefällt mir ausnehmend gut!
    Hab ein gemütliches Wochenende!
    Liebe Grüße
    Doro

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jule, da hast Du Dir aber einen huebschen und zugleich mega praktischen Orden gezaubert. Den bekommst Du jetzt auch gerne offiziell von uns verliehen. Denn verdient hast Du ihn Dir auf alle Faelle. Mach weiter so. Ich leg mal artig weiterhin mein Bruchgelnek hoch und warte auf Genesung.

    LG

    Kristina

    AntwortenLöschen
  5. Sowas Süßes, liebe Jule, das hast Du wieder einmal richtig toll gemacht.
    Drück Dich.
    Nina

    AntwortenLöschen
  6. sooooooo eine zauberhafte idee und umsetzung!!!
    herzlichste grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  7. Danke Jule, für Deinen lieben Kommentar bei mir! :)
    Das Nadelkissen ist klasse! Tolle Stickerei!
    Hab noch einen schönen Abend!
    Liebe Grüße
    Linchen

    AntwortenLöschen
  8. hallo du liebe jule,
    hab grad dein süßes nadelkissen gefunden, toll bestickt hast du es! ich musste auch grad über deine matschgeschichte lachen :)) und an viele nasse tage denken, an denen die pünktchen gar nicht erst zur haustüre rein durften, sondern gleich durch den garten zur waschküche kommen sollten. dort mit spitzen fingern alles ausgezogen und gleich in die waschmaschine geschmissen :))
    mir ist das immer egal, wie dreckert sie sind, hauptsache, sie waren draußen!
    denn in der vorkindergartenzeit sind wir jeden vormittag 1-2 stunden spazieren gegangen, im kindergarten sind sie nur eine halbe stunde draußen.

    nun wünsch ich dir noch einen schönen abend,
    glg von der dana :o)

    AntwortenLöschen