Dienstag, 26. März 2013

KrEa-DiEnStAg - Ostern gut eingetütet

Manchmal darf es schnell gehen,
in diesem Jahr sind die üblichen Osterkörbchen im Kindergarten
ganz fix fertig gewesen, aber süß anzusehen.
Eine optimale Kombination, wie ich finde.


Man nehme eine braune Papiertüte

  
Zeichne mit flotten Strichen einen Hasenkopf samt Ohren...
Obacht: die Ohrenspitzen halten oben die Tüte noch so eben zusammen...
dann zur Schere gegriffen und nur noch


ein paar Verschönerungen mit Wachsmalfarbe 
(das haben die Kinder natürlich selber und viel charmanter gemacht als ich)
etwas Heu hinein,
und der Osterhase kann sein Werk vollbringen und die 
Hasentüten füllen.


Mal schaun, vielleicht schaffe ich es noch ein Gruppenfoto der Kinderhasentüten nachzuliefern.
heute ist Krea-Dienstag. schaut hier:
Bin gespannt, wieviel Hasen wir noch begegnen werden ; )

liebe Grüße,
JULE

Kommentare:

  1. Liebe Jule,
    welche wunderschöne Idee.
    Da haben die Kleinen sicher mit viel Freude gebastelt.

    Ich wünsche dir eine besinnliche Karwoche
    und alles Liebe.
    <3lichst, Gisa

    AntwortenLöschen
  2. Bei euch haben es die Kinder wirklich super gut. Falls mal der beste Kindergarten der Welt gesucht wird, ich vote für euch :-) lg

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jule, feine Idee mit Euren Osterhasentüten. Da haben Kinder und Eltern sicherlich viel Freude damit. Versuche gerade aus meinem Bloggerschlaf aufzuwachen. Nun geht es langsam ein wenig voran. Die Gehhilfen schon mal beiseite gelegt, die ersten Versuche die Treppen wieder mit beiden Beinen zu bewältigen, gestartet.Den ersten Friseurbesuch seit 3 Monaten erfolgreich absolviert. Da haucht sich so langsam wieder Leben in mich ein. Am Donnerstag kommen die Fäden raus und dann soll es schon in 1,5 Wochen wieder arbeiten gehen. Da bin ich aber noch ein wenig skeptisch. Denn mein Fuss passt noch nicht einmal in einen festen Schuh. Lieben Dank für deine lieben Worte. Hab einen schönen Tag.


    LG

    Kristina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jule,
    diese Osterhasentüten sind ja so toll,feine Bastelei für Groß und Klein.
    Ich wünsch dir eine wunderbare Woche,hoffentlich mit wärmenden Sonnenstrahlen.
    Liebe Grüße,Ulli

    AntwortenLöschen
  5. Ihr müßt euch sicher in jedem Jahr was Neues einfallen lassen. Ich muss sagen, in diesem Jahr SUPER gelungen!

    Grüßle
    Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jule,
    na und hast Du dem Osterhasi auch ganz genau gesagt, in welche Tüte was hinhein muss? ..... Süß die Dingerchen!
    Ich hab heut auch noch einzutüten und trab dann zur Post .... tatata! Und dann müsste der Osterhasi bei Dir bald klingeln, meine Liebe.
    Hab einen sonnigen Tag
    Liebste Grüße und ein Drückerchen von mir für Dich

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Jule,
    ich bin sehr gegeistert von deiner Idee, so toll habt ihr die Häschen gestaltet.
    Wenn du magst, schau mal bei mir vorbei, ich arbeite auch manchmal mit Kindern.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jule,
    zuckersüße Idee und Umsetzung noch dazu.
    Ich bin begeistert.
    Sei gedrückt von Nina und eine schöne restliche Woche für Dich.

    AntwortenLöschen
  9. ...die sind ja süß, eine tolle Idee, und ganz besonders hübsch bemalt...
    Das Bild mit der großen Hasenfamiliewürde ich ja zugern noch sehen...lg, radattel

    AntwortenLöschen
  10. ...die sind ja süß, eine tolle Idee, und ganz besonders hübsch bemalt...
    Das Bild mit der großen Hasenfamiliewürde ich ja zugern noch sehen...lg, radattel

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Jule,
    na, du bist mir lustig... mit flotten Strichen *lach* - da sieht das bei mir nicht nach Hase aus... *zwinker*
    Nee, das ist wirklich eine tolle Idee von dir ! Hab vielen Dank dafür und auch für deine lieben Glückwünsche - es ist schon krass, wie schnell die Zeit vergeht und ich bin soooooooooo glücklich, dass wir die Süße haben... Hab einen schönen Abend und bis bald mit einem lieben Gruß,
    Christine

    AntwortenLöschen
  12. das ist ja eine süße idee!!!
    herzlichste sonntagsgrüße & -wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen