Mittwoch, 7. August 2013

schiff ahoi - 4

Ich hab euch gefragt - und ihr wolltet noch mehr davon sehen.
Hier ist also Schiff ahoi NR. 4, diesmal in einem Set:



In der Stoffhülle hat ein kleines Notizheft Platz genommen, in dem Etui mit gestreiftem Boot werden die Stifte aufbewahrt. So sind Schiff und Logbuch beieinander, wenn mein lieber Mann seine Ferien - Gedanken festhalten will. Ein Sommerlogbuch, ein Ferienschreibmäppchen, ein Reisebegleiter...


Auf der Rückseite ist der Reißverschluss, da werde ich noch etwas üben müssen, bis sich die Linien treffen... aber es ist auch nicht ganz so leicht, bei diesem Schnitt. Und das Logo vorne ist auch etwas aus der Mitte gerutscht... wie heißt das so schön? Lebenslanges Lernen... na, dann, ist ja ok.

Schön, dass ein paar neuen Leserinnen hier so gut gefällt, dass sie wieder kommen möchten, ich freu mich und sag herzlich willkommen!

Und ich konnte es nicht sein lassen - es gibt noch mal was mit Faltboot - der Sommer hat ja noch nicht adieu gesagt, da darf es noch Boote geben, gell?

Herzliche Sommergrüße, JULE





Kommentare:

  1. Das ist wieder so schön geworden! Schlicht und stimmig, toll!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jule,
    ich freue mich für deinen lieben Mann mit ;o)!Das ist so ein zauberhaftes, süßes Set - ich würde es wahrscheinlich den ganzen Tag mit mir rumschleppen und abends auf den Nachttisch legen vor dem einschlafen, total süß!!!!Ganz,ganz viele, liebe Grüße,Petra ♥

    Ps.:Nach DEM Schrecken hätte ich die Muscheln auch NIE wieder gekauft ;o)!

    AntwortenLöschen
  3. vorallem die Farbwahl dazu finde ich besonders gelungen. Tolle Arbeit!

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein bezauberndes Faltboot, liebe Jule, und das ganze Set gleich mit. So tolle Farben.
    Drück Dich lieb, Nina - zwar bunt, aber doch unhip

    AntwortenLöschen
  5. Liebstige Jule,
    ach wie GERN wär ich jetzt auf so einem Boot, da wär's dann auch bestimmt nicht gar sooo heiß :o) Du hast da etwas ganz Entzückendes für deinen Mann geschaffen, und bei solchen Dingen kommt es nicht darauf an, ob eine Naht perfekt sitzt, sondern dass da Liebe drinsteckt. Ich jedenfalls finde dein Set einach zum Niederknien süß!
    ♥♥♥ Herzliche Fast-40-Grad-Winkerchens, Traude ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jule,

    eigentlich bin ich müde, aber nun bin ich doch noch bei Dir gelandet. Und hab wieder soooooo schöne Sachen entdeckt. Ich mag Deine Mäppchen und Hüllen sehr, diese "Kritzeleien" mit der Nähmaschine, die so leicht aussehen und doch weiß ich, wieviel Zeit und Mühe und Ideen darin stecken.

    Und weißte was? Jetzt mache ich mich doch noch tapfer an meinen Wäscheberg, damit mein Tisch wieder frei wird ... den, den ich brauche zum Entwerfen und Zuschneiden und Schnipsel legen und wieder weglegen und neu legen, bis auch mal wieder was Schönes bei mir entsteht.

    Nen lieben Gruß von Antje

    AntwortenLöschen
  7. Ist ja kein Wunder, dass man gerne bei dir verweilt. Du machst einfach zu schöne Sachen :-) und alles Maritime gefällt mir ja immer besonders. lg

    AntwortenLöschen
  8. Zarte, sanfte Farben, ein wunderbares kleines Streifenboot, das über Leinen segelt... Also ich mag das immer wieder gerne sehen. :-) Einen wunderbaren Urlaub wünsche ich euch! Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen