Montag, 19. August 2013

MONTAGsGRUSS - Sommerslust

Es war einer der heißen Sommertage dieses Sommers.
Ich habe meine Kamera geschnappt und bin eines lauschigen Abends schnell hinübergefahren nach Tübingen. Geliebte alte Unistadt am Neckar.


Ich mag es so gern, wenn das (überwiegend) Jungvolk auf der hohen Mauer sitzt und Seele und Beine baumeln lässt.


Ich mag den Hölderlinturm am Neckar im Abenddunst...


Ich mag die Stocherkähne und diese zwei (mir gänzlich unbekannten) Kerle besonders:
Sommerslust -
Barfuß auf dem Kahn und Gitarrenmusik dazu.


Es lebe das Leben am Fluss!
 Es lebe die Musik!
*
JULE
*

Mittwoch, 14. August 2013

kinkerlitzchen

Manchmal sind es die kleinen Sachen, die Freude machen...


Ein Täschchen für eine Freundin, 
die wir in den nächsten Tagen besuchen werden...


mein heutiger Beitrag zum Creadienstag.

habt es fein,
ich genieße den schwedischen Spätsommer...
mit ab und an Internet im Café - also ohne ergiebige Blogrunden...
*
hälsningar, JULE

Montag, 12. August 2013

MONTAGsGRUSS - am Werk sein

Es ist schon ein Weilchen her, das Lichterfest am Killesberg (Stuttgart).
Ein herrlicher Sommertag der in eine ebenso herrliche Sommernacht überging. Der Höhepunkt ist dann ein gigantisches Feuerwerk mit Musik.
Auf dem großen Parkgelände sind Gastronomie - Stände verteilt und hier und da gibt es Straßenkünstler. So wie diese jungen Männer, die an einem großen Bild gearbeitet haben.


Was mich fasziniert hat, war die Konzentration, die Hingabe, mit der sie an ihrem Werk gearbeitet haben. Mal nah dran am Bild, dann wieder ein paar Schritte Abstand nehmend, wuchs das Bild immer mehr. Teamwork inbegriffen.

 Eine fantastische Unterwasserwelt...


Hingabe, Konzentration, ab und zu auch mal Abstand zur eigenen Arbeit haben...


Dann kann es wirklich gut werden.

Ich wünsch euch eine schöne Woche - herzliche Grüße, JULE

Mittwoch, 7. August 2013

schiff ahoi - 4

Ich hab euch gefragt - und ihr wolltet noch mehr davon sehen.
Hier ist also Schiff ahoi NR. 4, diesmal in einem Set:



In der Stoffhülle hat ein kleines Notizheft Platz genommen, in dem Etui mit gestreiftem Boot werden die Stifte aufbewahrt. So sind Schiff und Logbuch beieinander, wenn mein lieber Mann seine Ferien - Gedanken festhalten will. Ein Sommerlogbuch, ein Ferienschreibmäppchen, ein Reisebegleiter...


Auf der Rückseite ist der Reißverschluss, da werde ich noch etwas üben müssen, bis sich die Linien treffen... aber es ist auch nicht ganz so leicht, bei diesem Schnitt. Und das Logo vorne ist auch etwas aus der Mitte gerutscht... wie heißt das so schön? Lebenslanges Lernen... na, dann, ist ja ok.

Schön, dass ein paar neuen Leserinnen hier so gut gefällt, dass sie wieder kommen möchten, ich freu mich und sag herzlich willkommen!

Und ich konnte es nicht sein lassen - es gibt noch mal was mit Faltboot - der Sommer hat ja noch nicht adieu gesagt, da darf es noch Boote geben, gell?

Herzliche Sommergrüße, JULE