Freitag, 3. Januar 2014

Frida lässt die Sau raus

eins zwei drei im Sauseschritt... und schon ist das neue Jahr drei Tage alt...

Heute will Frida euch was erzählen:

Also, das war nämlich so: Wie der Tag kam, mit der ganzen Knallerei, da hat die Jule gesagt: 
 "Frida, heut lass' me  die Sau raus!" - Ich hab mich gewundert, weil ich hab nix gewusst von einer Sau, wo die bei uns ist und hab überall gerochen, aber da gab es keine Sau und gar nix, nicht mal ein Ferkelchen. 
Aber da hat die Jule auch schon ein Körbchen gebracht und da sind drei kleine Schweine drin gewesen:


Uih, da hab ich aber geschaut! Und ich hab sie sofort alle ganz raus gelassen! 
"Das sind ganz neue Jahr Schweine!" hat die Jule gesagt. Ich hab mich vor allem gefreut, weil die haben kein bisschen gestunken.


Mir hat das rosa neue Jahr Schwein mit den vielen roten Punkten am besten gefallen, das sind nämlich alles kleine Wunschpunkte. So im Geheimen. Jaha. Und da hab ich mir auch gleich gewünscht, dass das neue Jahr Schwein meins sein soll und ich es gleich mit ins Bett nehmen kann!


Aber die Jule ist ne ganz Doofe, weil die hat gesagt, nö, das neue Jahr Schwein, dass hängt sie auf, an einem schönen Band und dann sieht das schön dekeriert aus bei uns und da hab ich geweint, weil ich wollte das nicht so haben.


Aber dann bin ich auch noch ganz wütend geworden und hab gesagt: "Du, Jule, du sollst das arme neue Jahr Schwein nicht aufhängen, das ist gemein, dich hängen sie ja auch nicht auf, nicht mal als Dekeration, auch wenn es der Knallertag ist!


Erst hat sie ganz böse geschaut, die Jule, aber dann hat sie gelacht und gesagt: "Da hast du aber recht, Frida!" - Und ich hab auch wieder gelacht und ganz lieb geschaut und so geblinzelt mit den Augen, das doch jetzt alles wieder gut ist und ich das Punkte-neue-Jahr-schwein bekomme, gell...
und dann hab ich's bekommen!
Und hab's gleich ganz fest gehalten, damit sich die Jule das ja nicht anders überlegt!


"Na, Frida, da haste aber echt Schwein, mit so vielen Wunschpunkten!" hat die Jule gesagt.
- Ja, hab ich gesagt, die sind alle für das neue Jahr und wenn die aufgebraucht sind gibt's ein neues!
"Ein neues Schwein?" hat die Jule gefragt.
- Nö, ein neues Jahr!
(weil das Schwein, das geb' ich nicht wieder her, auch wenn die Wunschpunkte aufgebraucht sind!)

Wir wünschen euch allen ein fröhliches Jahr, mit ganz vielen Wunschpunkten,
eure Frida (mit Schwein)
&

Kommentare:

  1. Liebste Jule,
    Euch (Dir und Frida) ein wunderbares neues Jahr voller Schweine und Wunschpunkte. Hier werden regelmäßig KMAs gebaut (Krachmachanlagen), um den am Donnerstag fehlenden Donner zu ersetzen. Auf dass es doch bitte am Samstag endlich kommen möge, das Sams.
    Drück Dich,
    Nina

    AntwortenLöschen
  2. ...die Frida hat ja Glück gehabt...so süße Schweinchen, und bei ihrem Gesichtsausdruck, hattest Du wohl keine andere Wahl!...ein ganz gutes Neues Jahr, wünsche ich Dir, daß Deine Wünsche in Erfüllung gehen...Du Dich dem widmen kannst, was Dir gut tut...herzlich, radattel

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jule,

    wie schön, dass Frida die Sau jetzt festhalen darf. Ich hätte sie auch so verteidigt, notfalls auch ohne Wunschpunkte ;-)

    Aber dir wünsche ich für 2014 alles alles Gute, Gesundheit und noch viel mehr ... eben ne ganze Hand voller Wunschpunkte.

    Nen ganz lieben Gruß von Antje

    AntwortenLöschen
  4. Tja, liebe Frida, Schwein gehabt - kann ich da nur sagen... Ein Schweinchen mit Wunschpunkten ist ja auch was ganz Besonderes. Allerdings nicht so was Besonderes wie du, Frida! Du bist einfach nur wunderbar...
    Und der Jule schicke ich noch die besten Neujahrswünsche und liebe Grüße mit.
    Doro

    AntwortenLöschen
  5. Püppchen und Schweinchen super süß.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  6. Ich hau mich ab!!! Jula und Frida, ihr seid ein Team!!! Prosit!

    AntwortenLöschen
  7. wie süüüüüüß! bei mir würdest du auch mit DEM schwein! ;-)
    herzlichste grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jule, nebst Frieda und Schwein,
    ein wunderbares Jahr mit Gesundheit und Frohsinn wünsche ich dir.
    Wunschpunkte nehme ich gerne mit :-)
    Und ich freue mich auf deine zauberhaften Geschichten, Basteleien und Fotos. Lg

    AntwortenLöschen
  9. ...ist DAS süß, liebe Jule ;o)! Bin gerade ganz gerührt, von diesem zauberhaftem post ;o)! Ich wünsche dir von Herzen ein wundervolles, gesundes, glückliches Jahr voller Sonnenschein und einen schönen Sonntag! Ganz viele, liebe Grüße,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Frida (mit Wunschpunkte-Schwein) und liebe Jule,
    da bin ich aber froh, dass sich das Mistverständnis mit dem Aufhängen und der Dekeration dann doch noch in Wohlgefallen aufgelöst hat. Ich hoffe, auch die anderen rausgelassenen Säue sind wohlauf trotz Knallertag und allem. Als zusätzlichen Glücksbringer kriegt ihr auch noch einen Rauchfangkehrer (=Schornsteinfeger), weil man nämlich nie genug Glück haben kann!
    ….._██_
    ╠╣‹(•¿•)›..F R O H E S
    ╠╣..(█)... N E U E S
    ╠╣.../ I .... J A H R

    (Leider muss ich aber dazu sagen, dass diese Tastaturzeichnungen nicht meine eigenen Kunstwerke sind - ich sammle sie nur und gebe sie weiter...)
    Einen schönen 3-Königs-Tag wünsch ich euch auch noch!
    Ganz liebe Rostrosengrüße, Traude
    ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥:

    AntwortenLöschen
  11. Spitze Jule äh Frida... wie auch immer - habt ein gesundes neues Jahr !!! Das hast du toll geschrieben und Frida mit dem Wunschpunkteschwein ist echt der Kracher ! Gefällt mir sehr... Hab eine schöne Woche mit GGGLG, Christine

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Jule,
    Mal kurz reinschauen um dir ein sehr glückliches 2014 zu wünschen. Du hast im Novembe 2012 die weisse Kürbisse gemacht für mich!
    Lieber Gruss,
    Mariette

    AntwortenLöschen
  13. Na guck ... ich weile wieder unter den Lebenden ;-)) ..... und schau ein wenig neidisch auf Dein Blogoutfit. Das kann ich nicht ... hmm, muss ich Dich mal bissel ausfragen beim nächsten Quasselstrippendate, oder besser die süße Frida? Die schein ja ganz schön auf Draht zu sein, wie es hier so schön heißt.
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Jule und liebe Frida :-)
    so eine schöne Bildergeschichte :-)
    Ich konnte mir alles genau vorstellen!
    Ich wünsche euch nun auch ein richtig schönes neues Jahr
    und das die Punkte bis zum Jahresende gut ausreichen :-)
    Ganz viele liebe Sonntagsgrüße
    sendet euch Urte

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Jule, ich dachte, du hättest nur diese niedlichen Schweine - und erfahre dann dass du auch noch einen Bügelwäsche-Schweinehund, Bad-putzen-Schweinehund , den wasch mal wieder das Auto-Schweinehund und 4. den Walking-Schweinehund dein Eigen nennst. Is ja sensationell - jetzt bin ich nur neugierig, wie DIE in genähter Form aussehen ;o))))
    Auf bald und ganz ganz herzliche Rostrosengrüße
    von der Traude (auch an die diversen Schweinderln und Hunderln und überhaupt an alles, was bei dir so kreucht und fleucht ;o))
    ✿ܓܓ✿ܓ✿ܓ✿ ♥♥♥♥ ܓܓ✿ܓ✿ܓ

    AntwortenLöschen