Montag, 10. Februar 2014

kleines Weidenkind...

Ein kleiner Frühlingsbote kam ins Haus:


Susanne mit ihrem schönen Blumenkinderblog hatte eine Verlosung gestartet - und ich hatte Glück...
nun steht das liebe kleine Kerlchen hier auf dem Tisch und hält tapfer seinen Weidenkätzchenzweig fest im Arm. 




"Pusekätzchen"haben wir als Kinder gesagt und diese katzenfellweichen Dingerchen liebe ich heute noch sehr. Sie sind die erste Nahrung der Bienen nach einem langen Winter.
Die Blumenkinder und andere Winzlingwesen von Susanne sind herzige und liebevoll gearbeitete kleine Kunstwerke! 

Im Hintergrund seht ihr ein Motiv von Elsa Beskow. Ein Weidenkind, das noch eingehüllt dem Frühling entgegen schlummert...


Weidengesang:

"Schlaf, du kleines Weidenkind,
denn noch ist es Winter.
Und noch schlafen Birke und Heide,
Rose und Hyazinthe.
Ja, noch ist der Frühling weit,
bis die Eberesche blüht,
schlafe kleines Weidenkind,
denn noch ist es Winter...."

(frei übersetzter Text aus dem schwedischen, die kleine Strophe, "Videvisan",die auf der Karte steht)

Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche,
habt es fein,



Kommentare:

  1. Liebe Jule,
    Ich freue mich, dass es der Weidenkätzchen- Bub so gut mit Dir getroffen hat!
    Ich wünsche Euch zusammen eine wunderbare Frühlingszeit,
    mit lieben Elfengrüßen
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja ein herzlicher Gewinn, einfach süß und passt zu dir.
    Viel Spaß damit.
    Liebe grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  3. Extraentzückend, dein Weidenkind, liebe Jule! Wie für dich gemacht - hab noch ganz viel Freude mit deinem Gewinn!
    ☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼
    Alles Liebe, Traude

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jule, wie bezaubernd er ist - herzlichen Glückwunsch zu diesem Gewinn! Und eine feine Woche auch für Dich. Sei gedrückt von Nina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jule, das ist ja ein putziges Kerlchen. Ganz tapfer wird er die Weidenkätzchen für die Bienen halten und schützen. Gerade gestern sind wir beim spazieren gehen an einem Weidenkätzchenbaum vorbei gegangen. Ich wollte zwar ein paar Zweige für die Vase schneiden, aber von den Weidenkätzchen habe ich keine geschnitten. Herzlichen Glückwunsch zu deinem neuen Mitbewohner und liebe grüße von antons muddi
    katja

    AntwortenLöschen
  6. ...ach so süß ist der kleine mann da,...da hast Du wirklich Glück gehabt...die Karte passt wunderbar!
    herzlich, radattel

    AntwortenLöschen
  7. ♥lichen Glückwunsch, liebe Jule!
    Bei dir ist das kleine Kerlchen gut aufgehoben!
    ♥lichst
    Lotta

    AntwortenLöschen
  8. Ein allerliebster Geselle der da jetzt bei Dir eingezogen ist. Die ersten Weidenkätzchen mag ich auch nur zu gern und hol mir immer ein paar Zweige davon ins Haus. Aber noch bin ich stur und WILL WIIIIINTER ! Wahrscheinlich kommt er dann erst, wenn selbst ich auf Frühling eingestellt bin.
    So, jetzt muss ich dem Schorni hinterherputzen ..... grrrrrrrr
    Liebste Dienstagsgrüße

    AntwortenLöschen
  9. So ein bezaubernder Frühlingsbote. Ein schönes kleines Glück! Lg

    AntwortenLöschen
  10. Da hat der kleine Kerl sich genau das richtige Zuhause ausgesucht bei dir! Und ganz bestimmt, ganz bald, gibt es auch echte Weidenkätzchen ...
    Liebe Grüße schickt dir Doro

    AntwortenLöschen
  11. Mensch, Jule! Das Weidenkind ist ja soooo niedlich!
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen