Sonntag, 14. September 2014

SÁMI-HANDWERK

Ein Urlaubsmitbringsel ganz eigener Art ist ein neues Handwerk, dass ich erlernt habe:

Tenntrådsbroderi  - Zinndrahtstickerei

Diese sehr alte Handwerkskunst kommt aus Sápmi (Lappland) dem Norden Skandinaviens, der Heimat das Sami. Zinn, mit einem Anteil von 4% Silber, wird um einen Kunstfaserfaden gewickelt, das sieht dann beinahe so aus wie eine Gitarrensaite. 


Dieser Zinndraht wird geflochten und das Geflecht auf einen Streifen Rentierleder genäht. Als Verschluss für das Armband dient ein geschnitzter Knopf aus Rentiergeweih. 
Mich fasziniert an diesen Armbändern, dass sie einerseits so schlicht und andererseits so besonders sind. Sie passen zu sportlichem Outfit ebenso wie zu romantischem Stil. Das Leder gibt es in vielen Farben. Mein Material beziehe ich aus Nordschweden.


Willst du mehr über die Armbänder wissen? Meine Armbänder haben einen eigenen Blog bekommen, da kannst du sie ansehen. 
Gern nähe ich dir dein ganz persönliches Sámi - Armband!

Herzlich,


Kommentare:

  1. Hübsch sehen die Armbänder aus! Und gerade gestern habe ich wieder Sami-Fotos gegooglet. Witzig!
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
  2. Heute zum ersten Mal gehört, aber die Armbänder sind toll

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jule,
    die Armbänder sind so wunderschön!
    Was es alles für Handwerke gibt! Einfach zauberhaft :-)
    Stell ich mir aber sehr knifflig vor!
    Ganz viele liebe Grüße
    zum Wochenanfang sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  4. Sieht richtig schön aus. Gefällt mir gut, etwas ganz Besonderes....
    Da es bei uns so viel regnet, habe ich mir jetzt auch mal meine Handarbeitssachen vorgeholt.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jule,
    die Armbänder sind wunderschön!!! So filigran. Bewundernswert, was du alles kannst!! Hab von der Technik noch nie etwas gehört.
    Ganz liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jule,
    ich bin´s nochmal.
    Danke für deine liebe Worte ♥ die mail beantworte ich morgen, okay? Und bei den Nettigkeiten bist du dabei!! Wie schön!!
    Ganz liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jule, danke für Deinen lieben Kommentar auf meinem Tiefgang Blog. Freut mich, wenn ich auch dort mal einen Kommentar kriege. :-)
    Deine Sami Armbänder sind super schön! Falls Du mal Lust auf einen Schmucktausch hast,kannst Du Dich gerne melden. ;-)
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  8. Andere bringen sich eine kitschige Tasse oder einen Kühlschrankmagneten mit nach Hause. Du eignest dir im Urlaub eine neue Handwerkstechnik an. Toll! Das Armband sieht klasse aus, erinnert mich ein bisschen an den Mittelaltermarkt, der regelmäßig vor unserer Haustür stattfindet. Deinen anderen Blog schau ich mir gleich mal an. :-)

    Liebe Grüße
    Katharina

    PS: Was das Thema Kinder und Geschenke angeht, teile ich deine Meinung absolut. Ja, die Kleine wird sehr geliebt. :-)

    AntwortenLöschen
  9. Das sind aber sehr schöne Armbänder. ich mag Produkte mit Hintergrund.
    Herzliche Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  10. ...so schön schlicht und liebevoll gearbeitet...ich schau mich gleich mal um!

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Jule,

    ich freue mich sehr, dass Du bei meinem Give Away mitmachst und drücke Dir die Daumen! Danke schön für die lieben Worte!
    Was machen eigentlich Deine Püppchen??

    Ich schicke Dir liebe Grüße

    Barbara

    AntwortenLöschen
  12. Tatsächlich .... hab ich verpasst. Mist!! Ich guck gleich mal rum, die sehen nämlich sooooo schön aus.
    Lieben Gruß nochmal

    AntwortenLöschen
  13. Wow,das sind ja schöne Armbänder,besonders das braune gefällt mir sehr,verkaufst du die auch??
    ich habe mich über deinen netten kommentar bei mir sehr gefreut und habe mir nun ein paar kunigunde aus dem
    Zauberball kleiner fuchs gestrickt,sehen toll aus,nur beim nächsten paar werde ich sie etwas länger stricken,dein Modell gefällt mir ja soo gut.
    einen schönen abend dir :-)


    GLG Jeannette

    AntwortenLöschen