Donnerstag, 25. September 2014

Umbrisch-provencealischer Markt

am letzten Wochenende war es wieder soweit:
Tübingen lud zum umbrisch - provencealischen Markt ein.

In der Innenstadt erwartete die Besucher eine Vielfalt an Ständen, Kunsthandwerk, traditionelles, kulinarische, weinseliges... ein Augen und Gaumenschmaus - ja, Tübingen weiß zu feiern! einen kleinen floraler Eindruck hab ich euch mitgebracht:


Herbstlicher Reigen...


 Wohnzimmer im Grünen...


Hauswurz in  Form gebracht...


Dann grummelte es, es wurde dunkel, und die dicken Wolken, die sich schon eine Weile das muntere Markttreiben von oben angesehen hatten, entluden sich buchstäblich unwetterartig.
"Alles rennet, rettet, flüchtet..." 


Aber kaum war das vorüber, kamen alle wieder hervor...
und ein Sekt kann, wie ihr seht, im Sonnenschein auch sehr Stil-voll genossen werden, wenn Mama einen schicken Getränkehalter am Kinderwagen hat.... ok, der "Schoppi" (sagt man im schwäbischen) für den Junior war auch dabei... für jeden etwas eben.


Und zu guter Letzt noch zwei neue Armbänder, diesmal im dreifach Geflecht.
Mehr dazu auf meinem Sami - Armbänder - blog bei
danke fürs Vorbeischauen!

habt es richtig fein, ihr Lieben!



Kommentare:

  1. Nun ja, der Milchkaffee war nach dem Gewitter vielleicht etwas dünn....
    Tolle Fotos, das erste sieht aus wie ein Gemälde.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Sehr fein ....der Markt, wie ich letztes Jahr schon selbst gesehen habe und auch die neuen Armbänder. Das untere könnte ich glatt stibitzen, so schön find ich es ;-)
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  3. Toll, Tübingen im Herbst muss ich mir merken! Wir waren letzten Dezember am Weihnachtsmarkt und der hat uns super gfallen.
    Die Armbänder sind sehr schön und einzigartig.
    Liebe Grüsse
    Berni

    AntwortenLöschen
  4. Eine schöne Idee, den Hauswurz in Backformen zu pflanzen, das passt bestimmt auch super auf meinen Balkon :o)
    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jule,
    toll so ein herbstliches Markttreiben :-)
    Übrigens dein Kommentar bei mir, hat meine Gedanken,
    die ich dort hatte, viel besser ausgedrückt! Genauso meinte ich es!
    Konnte es nur nicht so wiedergeben :-)
    Ganz viele liebe Freitagsgrüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  6. Ach, da wäre ich auch gern gewesen ... Über so einen wunderschönen Markt zu schlendern und zu schauen und zu staunen, das ist einfach herrlich! Genau wie deine beiden Armbänder, da könnte ich schwach werden ...
    Liebe Grüße schickt dir Doro

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht nach einem wunderbarem Spaziergang zum Genießen und verweilen aus. Da wäre ich zu gern dabei gewesen. Von Deinen neuen Armbändern schwärme ich jetzt schon. Ich freue mich schon sehr auf meines. Ganz liebe Freitags Grüße von Tina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jule,
    die Idee, Hauswurz in eine alte Backform zu pflanzen - so wie es auf deinem Bild zu sehen ist - lässt mich gar nicht mehr los. Das mache ich bestimmt mal nach. Auch das Wohnzimmer im Grünen hätte ich mir gerne "in echt" angesehen :) Und die Armbänder: einfach Klasse!!
    Ganz liebe Grüße - und bald bin ich auch mit den Nettigkeiten endlich soweit - Anke

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jule,
    was für wunderschöne Bilder, hab Dank für den Ausflug und sei gedrückt. Bis bald, Nina

    AntwortenLöschen
  10. Liebstige Jule,
    allein dieser rosig-hopfige Herbstzauber auf dem ersten Foto hat's mir schon so richtig angetan - und überhaupt die "Draußen-Wohnzimmer" samt Hauswurzen in der Kuchenform! Solche wildne Güsse, die hatten wir im September auch relativ häufig (oder es goss sowieso gleich den ganzen Tag über und mochte nicht aufhören) aber zur Zeit erleben wir hier einen wundervollen goldenen Herbst. (Das ist wohl auch mit ein Grund, weshalb ich mit meinen Projekten noch immer nicht so weit bin, wie ich geglaubt habe, ohne Bloggerei bis zum ersten Oktobermntag schon sein zu können... ;o)) Aber macht ja nichts, gut Ding braucht eben Weile, und zur Not gönne ich mir zwischendurch auch mal ein motivierendes Gläschen Sekt - vielleicht wird's ja DANN etwas?! ;o))
    Herrlich schön, deine Armbänder!
    Alles Liebe und eine tolle neue Woche!
    Traude

    AntwortenLöschen
  11. schöne impressionen und inspiration ;-)
    hauswurz in einer backform, tolle idee!
    herzlichste grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Jule,

    es ist geschafft ;o) heute habe ich die Blogparade gepostet. Komm mich doch in meinem Blog besuchen!

    Ganz liebe Grüße von Deiner Nähkollegin ;o)

    Barbara

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Jule,
    was für ein schöner Tag mit so vielen sonnigen Aspekten. Die Armbänder sind der Hammer ! Ganz große Klasse !
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen